Behandlungsmethoden in der Arztpraxis Elisabeth Paret

Akupunktur

Die Akupunktur ist eine sehr alte Heilmethode und Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin. Über Punkte auf Leitbahnen, den Meridianen, wird Einfluss genommen auf den Energiefluss im Körper, das Qi. Kommt es zu Störungen im Energiefluss, so entstehen Krankheiten und Beschwerden wie Schmerz. Durch die Nadelung von Punkten gibt es Rückkoppelungen mit dem Gehirn, das seine Impulse dann in die erkrankte Region des Körpers sendet. So kann z.B. Schmerz vermindert oder beseitigt werden.

Die Ohrakupunktur ist eine Sonderform der Akupunktur. Der gesamte menschliche Körper spiegelt sich wie ein Embryo auf unseren Ohren. Durch den kurzen Reflexweg vom Ohr zum Gehirn können wir sehr gut auf Beschwerden Einfluss nehmen. Ich arbeite mit der Methode nach Nogier, Bahr u.a..

Außer mit Nadeln besteht auch die Möglichkeit der Behandlung mit Laser. Vor allem Kinder und schmerzempfindliche Patienten können so eine schmerzfreie Behandlung erhalten.

Die Akupunktur wird eingesetzt zur Behandlung von Schmerzen verschiedenster Ursache, bei Migräne, zur Behandlung von Allergien (Heuschnupfen), Stärkung der Abwehrkräfte, Raucherentwöhnung, Hilfe bei Gewichtsreduktion oder in der Geburtshilfe. Außerdem kann man sogenannte Störherde oder Störfelder wie alte Narben, Entzündungsherde, kranke Zähne oder Giftbelastungen des Körpers ausfindig machen und dann entsprechend behandeln.

Mit dem Handy-Laser kann man die Heilung von Wunden fördern. Auch Narben können durch die Behandlung zurückgehen und in ihrer Struktur ebener werden.

Akupunktur des Ohres
Akupunktur

Homöopathie

Die Homöopathie wurde vor über 200 Jahren durch den Arzt Samuel Hahnemann begründet. Er formulierte den Satz: „Similia similibus curentur.“ Ein ähnliches Mittel zu dem, das eine Krankheit hervorruft, kann diese heilen.

Die Lebenskraft des Menschen ist für die funktionierende Selbstregulation erforderlich. Konstitutionelle Schwächen können zusammen mit äußeren Einflüssen zu Beschwerden führen. In der Behandlung geht es darum, die verminderten Lebenskräfte und Abwehrkräfte zu stärken. Nach dem Simile-Prinzip wird ein Medikament ausgewählt.

Zusätzlich biete ich Beratung zu Ernährung und Lebensführung an.

Homöopathische Medikamente
Homöopathie

Schüssler-Salze und Blüten

Behandlung mit Schüssler-Salzen: Mit Untersuchungsverfahren der Akupunktur wird festgestellt, welche Organe eine Unterstützung mit Schüssler-Salzen benötigen.

Bachblüten, Australische und Kalifornische Blüten: Da Körper und Seele eine Einheit sind, und seelische Probleme körperliche Symptome machen können, setze ich ergänzend zur Akupunktur (vorausgesetzt der Patient will es) auch Blütensubstanzen ein.